Kein Rock’a’Lympics 2009

Dieses Jahr wird kein Rock’a’lympics-Festival auf der Waldbühne in Neuwürschnitz stattfinden.

Viele Gründe haben zu dieser nicht leichten Entscheidung beigetragen. Der schwerwiegendste ist allerdings bei den Finanzen zu sehen. Auch 2008 haben wir wieder mit einem Minus auf dem Bankkonto abgeschlossen. Schlicht und ergreifend ist festzustellen, dass es jedes Jahr weniger Besucher werden.  Woran es liegt, wissen auch wir nicht. Allerdings wollten wir deshalb nie an Qualität einbüßen und haben, unser Erachtens nach, immer wieder gute Bands auf die Bühne geholt. Wir wissen nicht, an welcher Stelle wir sparen könnten. Geschweigen denn haben wir keine Ahnung, wie wir die Leute animieren können, unser schönes Festival zu besuchen. Deshalb hat sich der Vorstand in Ansprache mit den Vereinsmitgliedern zur diesjährigen Absage entschlossen.

Allerdings hat uns „Rock die schraube“ gezeigt, dass es junge Leute gibt, die gute Musik anhören wollen und auch zu schätzen wissen. Diese Veranstaltung war Balsam für die Seele. Davon wird es im September auf jeden Fall eine Neuauflage geben. Desweiteren gibt es Pläne,  sich mit einer Bühne am „Tag der Sachsen“ 2010 in Oelsnitz/E. gemeinsam mit dem AKV und Voice of Art zu beteiligen.

Ihr seht also, wir werden nicht müde, alternative Musikveranstaltungen zu organisieren und hoffen natürlich, dass IHR sie auch rege besucht.

Denn ohne EUCH geht’s nicht!

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.